Das Senioren- und Pflegeheim Strunkeit GmbH verfügt über 70 Vollzeitpflegeplätze und zwei eingestreute Kurzzeitpflegeplätze, die auf drei Wohnbereiche verteilt sind. Es gibt Einzel- und Doppelzimmer. Alle Zimmer verfügen über Telefon und TV-Satellitenanschluss. Auf Wunsch kann ein Doppelzimmer gegen Aufschlag auch als Einzelzimmer genutzt werden.
Durch die verschiedenen Zimmerangebote kann individuell auf die Bedürfnisse der Bewohner eingegangen werden. In der Regel werden Einzelzimmer von Bewohnern mit dem Bedürfnis nach Ruhe vorgezogen. Bewohner mit dementiellen Erkrankungen und insbesondere mit Angstzuständen finden sich in Doppelzimmern besser zurecht. Auf diese Weise kann auch der Gefahr der Vereinsamung entgegen gewirkt werden.

Jedes Zimmer ist mit speziellen, elektrisch verstellbaren, Pflegebetten ausgestattet, die besonders für Leicht-, Mittel- und Schwerpflegebedürftige geeignet sind. Zusätzlich sind die Zimmer mit Nachttischen und Kleiderschränken möbliert. Zu jedem Zimmer gehört eine Nasszelle, alle Behinderten- und Rollstuhlfahrergerecht, mit Dusche, Toilette und Waschbecken. Darüber hinaus befindet sich in jeder Etage ein Pflegebad mit hydraulischer Hub-Badewanne und zusätzlicher Dusche.

Es besteht generell die Möglichkeit der eigenen Möblierung der Zimmer. Dies ist wichtig, um ein persönlich geprägtes Umfeld für die Bewohner zu schaffen. Aus diesem Grund wird es begrüßt, wenn die Bewohner persönliche Erinnerungsstücke, wie z.B. Bilder oder kleine Möbelstücke mitbringen und sich ihr Umfeld selbst aneignen und personalisieren.

Im Erdgeschoß des Hauses befindet sich ein großer zentraler Aufenthalts- und Speiseraum. Von diesem gelangt man in den großen, mit Teichanlage schön angelegten, Garten. Im Wohnbereich im Erdgeschoß befindet sich ein weiterer kleiner Aufenthalts- und Speiseraum. Des Weiteren befindet sich im Erdgeschoß für die Bewohner und für Angehörige ein im Stil eines Wohnzimmers eingerichteter Raum, der frei genutzt werden kann. In jedem Wohnbereich gibt es mehrere kleine Sitzgruppen mit Sessel und Sofa. Für Bewohner und Besucher sind im Erdgeschoß und im 1. Stock Behinderten- und Rollstuhlfahrergerechte Toiletten vorhanden.
Jeder Wohnbereich verfügt über ein Dienstzimmer. An das Dienstzimmer in der 1. Etage grenzt ein separater Behandlungsraum für ärztliche Untersuchungen an. Räume für die Beschäftigungs- und Ergotherapie befinden sich in der 1. und in der 3. Etage. Der hauseigene Friseursalon befindet sich in der 2. Etage des Hauses. Selbstverständlich verfügt unser Haus über einen modernen Personenaufzug.

 

Mitglied im Bundesverband
privater Anbieter
sozialer Dienste e.V.